Flex- und Flockdruck

Lange Haltbarkeit, hohe Belastbarkeit.

Das Beste sowohl beim Flex- als auch beim Flockdruck ist, dass sie auf Dauer ohne merklichen optischen Qualitätsverlust langfristig halten. Dabei wirkt der Tragekomfort leicht plastisch und elastisch.

Plastisoldruck.

Hochelastische Prints für den Sportbereich

Ob feinste Details oder großflächige Motive, einfarbige Logos oder Rasterdruck: Plastisoltransfers eignen sich zum Bedrucken aller Textilien, sei es Baumwolle, Mischgewebe oder Nylon. Plastisoltransfers zeichnen sich durch hohe Deckkraft, beste Waschbeständigkeit und hohe Farbigkeit aus.

White Toner.

Drucken geht auch in weiß!

Weiß bringt erst richtig Farbe ins Leben – zum Beispiel mit einem coolen weißen Schriftzug auf einem farbigen oder schwarzen T-Shirt oder einer dunklen Tasse. Der Druck in Weiß lässt sich auf eine Vielzahl von Medien anwenden und eröffnet damit ganz neue Möglichkeiten der Gestaltung.

Sublimationsdruck.

Macht Farbverläufe möglich.

Bei der Sublimation werden die Motive mithilfe von Spezialtinten in das Textil eingedampft. Dadurch wird es ermöglicht, einen nicht spürbaren Aufdruck zu erzeugen. Auch kann Sublimationsdrucke für das Veredeln von Tassen und anderen Accessoires verwendet werden. Hier wird die Farbe jedoch nicht eingedampft, sondern mit Hilfe von Wärme und Anpressdruck auf das jeweilige Produkt übertragen. Da bei diesem Thermodruck-Verfahren alle Druckfarben möglich sind, bieten sich hier Motive mit mehr als 3 Farben und Farbverläufe an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.